Alleinerzieher-/Alleinverdienerabsetzbetrag

Alleinverdiener ist grundsätzlich jeder Steuerpflichtige, der

  • im betreffenden Kalenderjahr die Familienbeihilfe für mindestens ein Kind für mehr als sechs Monate bezogen hat,
  • mehr als sechs Monate im Ka­len­derjahr verheiratet oder eingetragener Partner ist,
  • von seinem unbeschränkt steuerpflichtigen Ehegatten oder eingetragenen Partner nicht dauernd getrennt lebt oder
  • mehr als sechs Monate mit einer unbeschränkt steuerpflichtigen Person in einer
    Par­tner­schaft lebt.

Alleinerzieher ist, wer mit mindestens einem Kind, für das mehr als sechs Monate Fami­lien­beihilfe bezogen wurde, seit mehr als sechs Monaten nicht in einer Gemeinschaft mit einem (Ehe-)Partner lebt.

Der Alleinverdiener- bzw. Alleinerzieherabsetzbetrag beträgt

mit einem Kind € 494,00 p. a.
mit zwei Kindern € 669,00 p. a.
ab drei Kindern, zusätzlich zum Betrag von € 669,00 je Kind € 220,00 p. a.

Die Zuverdienstgrenze für Alleinverdiener mit Kind beträgt beim (Ehe)Partner pro Kalenderjahr € 6.000,00.

Diese Absetzbeträge inklusive der Kinderzuschläge kann der Arbeitgeber auf Grund der Erklärung des Arbeitnehmers (Formular E 30) schon während des Jahres in der Lohnverrechnung berücksichtigen (ohne Erklärung mittels E 30: Geltendmachung in der Arbeitnehmerveranlagung).

Logo Reinhart Korber, Steuerberatung und Wirtschaftstreuhand GmbH Grünbergstraße 31
1120 Wien
Österreich
T: Work+43 1 8151240 - 0
Fax +43 1 8151240-55
Atikon EDV & Marketing GmbH Atikon Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich Work Work+43 732 611266 0 Fax+43 732 611266 20